In meiner Praxis wird Hygiene großgeschrieben, denn Fußpflege ist Vertrauenssache!

Jeder Patient findet einen frisch gereinigten Behandlungsplatz vor. Außerdem wird ein sterilisiertes, keimfrei verpacktes Instrumentenset benutzt. Die Übertragung von gesundheitsgefährdenden Keimen wie Bakterien, Pilze und Viren wird durch dieses Höchstmaß an Hygiene verhindert. Die Händehygiene vor jeder neuen Patientenbehandlung ist obligatorisch und ich trage während der Behandlung Einmalhandschuhe.

Bitte sagen Sie mir vor der Behandlung, ob Sie auf Vinyl-, Latex-, oder Nitrilstoffe allergisch reagieren.

Alle Behandlungsinstrumente werden per Ultraschall gereinigt und später sterilisiert.

Das Gesundheitsamt hat die Praxis am 12. März 2012 mit dem Ergebnis „ohne Beanstandungen“überprüft. Weiterhin wird die Praxis regelmäßig über die Einhaltung der Hygienevorschriften überprüft.